Was gibt es Neues?

Hier finden Sie aktuelle News und Informationen aus Forschung, Förderung und Forschungspolitik.


Ein Stück Eis auf blauen Hintergrund
©besjunior - stock.adobe.com

Energieeffiziente Lebensmittel-​ und Lagerkühlung
Wasser als Kältemittel auch unter 0°C nutzbar

Zum Kühlen von Lebensmitteln arbeitet der Forschungsverbund SubSie daran, den Gefrierpunkt von Wasser als Kältemittel zu verschieben.

mehr
Kohlenstoff-Aerogel - Muster aus der Entwicklung des nanoporösen Hochtemperatur-Wärmedämmstoffs.
©ZAE Bayern

Kohlenstoff-Aerogele als Superisolationsmaterial
Wärmedämmung für Hochtemperaturöfen um bis zu 120 Prozent verbessert

Forschungsprojekt AeroFurnace setzt neue Maßstäbe im Bereich der Wärmedämmmaterialien.

mehr
Startseite des Fachportals Industrie-Energieforschung
©PTJ

Neues BMWi-Fachportal
Industrie-Energieforschung ist online

Das Fachportal bietet Informationen rund um Forschungsthemen mit dem Schwerpunkt Energiewende in Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen.

mehr
Stift in der Hand kreuzt Box in einer Checkliste an
©BrianAJackson/iStock/thinkstock

Online-Umfrage
EU-Partnerschaft Clean Energy Transition

Die Partnerschaft will die EU zu einem Vorreiter bei Energieinnovationen machen. Ihren Strategievorschlag können Stakeholder und BürgerInnen bis zum 31. August 2020 kommentieren.

mehr
Lange Rohre transportieren das aus dem Rauchgas abgetrennte CO2 hin zur neuen Demonstrationsanlage des Projekts ALIGN-CCUS (vorne).
©Meike Bierther - PtJ

ALIGN-CCUS
Synthetischer Treibstoff aus Rauchgas produziert

Das Rauchgas eines Kohlekraftwerks nutzen, um daraus Treibstoff herzustellen – das haben die Projektpartner von ALIGN-CCUS nun geschafft. Sie haben den ersten Dimethylether produziert.

mehr
News PHI-​Factory an der TU Darmstadt - eine Industriehalle, die viele Menschen bei der Einweihung bestaunen.
©TU Darmstadt

PHI-Factory
Die Fabrik der Zukunft bezieht Energie flexibel und zeitvariabel

Die PHI-Factory zeigt, wie Industriebetriebe über 20 Prozent ihrer Energiekosten einsparen und das Stromnetz entlasten können.

mehr
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK