Die Energieforschung erfüllt eine große und anspruchsvolle Aufgabe auf dem Weg zur Klimaneutralität. Deshalb widmet ihr die Redaktion des BMWi-Newsletters  „Energiewende direkt“ eine Sonderausgabe. Zwar kann diese nur eine kleine Auswahl an Forschungsprojekten und Reallaboren vorstellen, die dennoch das weite Spektrum der Energieforschung aufzeigen.

Dass etwa energiesparende Kühlakkus den Impfstoff-Transport künftig nachhaltiger machen oder intelligente Netzinfrastukturen Engpässe im Stromnetz vorausschauend vermeiden, sind Ergebnisse der Energieforschung. Seit über 40 Jahren ist sie strategisches Element der Energiepolitik. Forschungserfolge gestalten die Energiewende und sichern deutschen Unternehmen und Forschungsinstituten eine starke Position im globalen Wettbewerb.

Allein im vergangenen Jahr hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mehrere tausend Forschungsprojekte und -verbünde gefördert. Die Projektthemen sind äußerst vielfältig – seien es leistungsstärkere Photovoltaikanlagen auf Hausdächern, effizientere Wärmepumpen für Ein- und Mehrfamilienhäuser, leistungsstarke Windenergieanlagen auf See, digitalisierte Netzinfrastrukturen, effizientere Prozesse in der Industrie, die Wasserstoffproduktion und viele mehr.

Energieforschung findet aber nicht nur im Labor oder in Fabrikhallen statt:  Die Reallabore der Energiewende ermöglichen es, neue Technologien und Geschäftsmodelle in großem Maßstab auszutesten. Damit beschleunigen und verbessern sie einen nachhaltigen Praxistransfer. Das vom BMWi neu entwickelte Förderinstrument bringt groß angelegte Forschungskooperationen hervor, die oftmals auch über mehrere hundert Kilometer entfernt zusammenwirken. (ln)

Lesen Sie in der „Energiewende direkt“ Sonderausgabe mehr über:

Grafische Darstellung der Erde mit Lichtern, Globus
©imaginima/iStock

Energieforschung.de

Bis 2022 sind rund sechs Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung im 7. Energieforschungsprogramm vorgesehen.

mehr
Newsletter

Nichts mehr verpassen

©nightman1965/iStock/thinkstock
Symbolbild Forschungspolitik: Drehknopf von Industrie 1.0, 2.0, 3.0, 4.0 bis 5.0
©Olivier Le Moal - stock.adobe.com

Forschungspolitik

Hier finden Sie  Informationen zur Forschungsförderung im 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung mit dem Fokus Industrie-Energieforschung.

mehr
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK