26.10.2021

Eine Online-Schulung hat Anfang September umfassende Informationen zu den Kernpunkten des neuen Förderkonzepts vermittelt. Förderinteressierte können diese Inhalte nun im Veranstaltungsbericht und den FAQ nachlesen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat im Sommer 2021 ein neues Förderkonzept für die „Reallabore der Energiewende“ veröffentlicht. Das Format geht damit in die zweite Umsetzungsphase. Anders als das vorherige Förderkonzept verfolgt diese jedoch unter anderem einen themenoffenen Ansatz. Außerdem können Skizzen nun jederzeit eingereicht werden — die festen Fristen fallen im neuen Förderkonzept weg.

Reallabore der Energiewende: Was ist neu?

Die Online-Schulung Anfang September hat Förderinteressierten und potenziellen Antragsstellenden wissenswerte Informationen vermittelt. Im Fokus standen dabei insbesondere die Neuerungen und Hintergründe des Formats.

Die Informationen sind nun für alle Interessierten in einem detaillierten Veranstaltungsbericht auf der Webseite der Forschungsnetzwerke zugänglich. Zudem ist aus der Schulung eine FAQ hervorgegangen. Sie trägt Fragen und Antworten zusammen, die während der Veranstaltung thematisiert und darüber hinaus gesammelten wurden. Dies soll Förderinteressierten dabei helfen, ihre Projektskizzen einzureichen und sich um eine Förderung zu bewerben. Die Übersicht der FAQ ist auf energieforschung.de einsehbar. (ln)

Was sind die Reallabore der Energiewende?

Im 7. Energieforschungsprogramm hat die Bundesregierung die Reallabore der Energiewende als innovatives Format in der Förderpolitik etabliert. Sie ergänzen die angewandte Forschung in Richtung Praxistransfer und sollen so die Energiewende voranbringen. Die zukunftsweisenden Projekte betrachten jeweils mehrere Energietechnologien im Zusammenwirken und setzen diese im relevanten Maßstab um. Damit zeigen die Reallabore der Energiewende praxisnah, wie Energiewende funktioniert.

News Symbolbild Hand berührt Hologramm : die untere Hälfte zeigt eine halbe Weltkugel, die obere Hälfte Windräder, Häuser, Bäume, die Sonne und Schmetterlinge
©sdecoret - stock.adobe.com

Förderformat verstetigt
BMWi stellt neues Konzept für Reallabore der Energiewende vor

Die „Reallabore der Energiewende“ unterstützen auch zukünftig dabei, anwendungsnahe Forschungsergebnisse schneller in die Praxis zu bringen.

mehr
Newsletter

Nichts mehr verpassen

©nightman1965/iStock/thinkstock
Grafische Darstellung der Erde mit Lichtern, Globus
©imaginima/iStock

Energieforschung.de

Bis 2022 sind rund sechs Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung im 7. Energieforschungsprogramm vorgesehen.

mehr
Mehr Informationen zu Förderprojekten, Energie-​ und Effizienztechnologien sowie förderpolitischen Leitlinien bietet das Informationssystem EnArgus.
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK